Home        Kontakt      Intranet DE   FR   IT

Aktuell

Gründung

Mitglieder

Organe

Arbeitsgruppen

AGB der SIK

Vereinbarungen


 

Vereinbarungen

Die Schweizerische Informatikkonferenz schliesst für ihre Mitglieder im Rahmen der Möglichkeiten Vereinbarungen mit ICT-Lieferanten und -Dienstleistern ab. Dank diesen verfügen die öffentlichen Verwaltungen in ICT-Bereichen über bessere Einkaufskonditionen und erzielen einen geringeren Beschaffungsaufwand.

Hardware, Software, Dienstleistungen

- Adobe Systems
- Brother (Schweiz) AG
- Cisco AG
- Citrix Systems International GmbH
- Die Schweizer Post
- EIZO Displays Eizo Nanao AG
- EMC Computer Systems AG
- Ergonomics AG
- Gartner Switzerland GmbH 
- Hewlett Packard GmbH 
- IBM Schweiz AG
- Microsoft Schweiz GmbH
- NetApp Schweiz GmbH
- ORACLE Software (Schweiz) AG
- PrivaSphere AG
- Ricoh Schweiz AG
- Rubicon IT GmbH
- Samsung
- SAP (Schweiz) AG
- easylearn Schweiz AG
- Siemens Schweiz AG
- Sunrise Communications AG
- Swisscom AG
- SwissSign AG

Ausbildung ICT

- Digicomp Academy AG
- IBM (Schweiz) AG
- ORACLE Software (Schweiz) AG
- WISS Wirtschaftsinformatikschule Schweiz

Diese Vereinbarungen entbinden die öffentliche Hand nicht von der Verpflichtung, Aufträge je nach Auftragswert in den entsprechenden Verfahrensarten des öffentlichen Beschaffungswesens zu vergeben.

Schweizerische Informatikkonferenz
Conférence suisse sur l'informatique
Haus der Kantone

Speichergasse 6

3011 Bern
Tel.:  +41 31 320 00 01
Fax.: +41 31 320 00 09


Intranet: intranet.sik.ch
Lageplan